Siegerehrung - EkoNiva Chernosemje wird Händler des Jahres

Im Mai dieses Jahres wurde das Unternehmen EkoNiva-Tschernosemje, Vertragshändler von John Deere im Gebiet Woronesch, als „John-Deere-Händler des Jahres 2013“ ausgezeichnet.

Die 60-köpfige Jury, der Händler, anerkannte Experten und Vertreter von John Deere angehörten, einigte sich darauf, EkoNiva-Tschernsosemje 2013 mit der Auszeichnung „bester Händler“ zu ehren. Das Unternehmen wurde mit einer Stimmenmehrheit von 90,32% gewählt.

„Die Landwirtschaftsbetriebe werden größer, arbeiten immer professioneller und setzen vermehrt technisch komplexe Maschinen ein“, sagt David Ellis, der für das John-Deere-Händlernetz in Europa, den GUS, Nordafrika und im Nahen Osten verantwortlich ist. „Angesichts dieser Entwicklung sind die Anforderungen der Kunden an uns und unsere Händler deutlich gestiegen. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass EkoNiva-Tschernosemje die Wünsche unserer Kunden so umsichtig behandelt“.

„Mit unseren 170 Mitarbeitern und drei Service-Zentren stellen wir unsere Dienste landwirtschaftlichen Betrieben einer Größenordnung von 1000-100.000 Hektar zur Verfügung“, sagt der Geschäftsführer der EkoNiva-Tschernosemje Iwan Worobjow. „Im Oktober 2013 haben wir unser drittes Service-Zentrum eröffnet. Mit diesen neuen Kapazitäten konnten wir unsere Service-Reaktionszeit auf 1,5-2 Stunden reduzieren. Unser Unternehmen investiert in die Zukunft. In den kommenden zwei Jahren wollen wir weitere zwei moderne Service-Zentren aufbauen.“

Von Julia Salkowa, EkoNiva Media

Zurück