Zentralrussland

Die EkoNiva-Technika ist mit sieben Standorten in ihrer Vertriebsregion Zentralrussland vertreten. Das Gebiet rund um die Hauptstadt Moskau umfasst im Wesentlichen die Oblaste Tula, Kaluga, Rjasan, Wladimir, Iwanowo, Kostroma, Kirow, Twer, Jaroslawl und Smolensk.


Fläche im Vertriebsgebiet Zentralrussland

  • Landwirtschaftliche Nutzfläche 8.251.689 Hektar
  • Ackerland                                    3.790.901 Hektar

    Landwirtschaft für die Metropolregion Moskau

    Es gibt in unserer Zentralregion landwirtschaftliche Betriebe aller Größenordnungen und unterschiedlicher Natur: bäuerliche Betriebe, mittelgroße Betriebe und Agrar-Holdings. Alle Bereiche der landwirtschaftlichen Produktion vom Pflanzenbau über den Anbau von Kartoffeln und Gemüse bis zur Viehwirtschaft sind gut entwickelt. In den südlichen Regionen (Tula und Rjasan) liegt der Schwerpunkt  auf dem Pflanzenbau. In den nördlichen Regionen (Jaroslawl, Kostroma, Twer und Wladimir) überwiegt die Viehwirtschaft und in den Gebieten Moskau, Kaluga und Tula ist es der Gemüse- und Kartoffelanbau.

    Durch die Nähe zur Metropole Moskau (16 Mio. Einwohner) und weiteren Großstädten können die Agrarprodukte in beliebigen Mengen regional abgesetzt werden. Die Exportquote ist entsprechend niedrig. Mit den Absatzmärkten und großen verarbeitenden Betrieben in Reichweite erzielen die Landwirte für ihre Produkte einen höheren Preis als die Landwirte in weiter entfernten Regionen.

    Die Agrarbetriebe dieser Region profitieren von der direkten Nachbarschaft zu den Finanzzentren und dem damit leichteren Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten für den Kauf neuer Landtechnik. Durch die in der Umgebung liegenden Hochschulen und Metropolen werden auch gute Fachkräfte schneller und leichter gefunden. 

    Die klimatischen Bedingungen in der Region sind stabil. Für die Landwirtschaft sind im Jahresverlauf ausreichend Wärme und Niederschläge vorhanden. Die Qualität der Böden ist eher heterogen, einige Gebiete weisen jedoch Vorkommen von fruchtbaren Schwarzerden auf.


    alternativtext