Ekotechnika: Anleiheemission wegen hoher Nachfrage vorzeitig beendet

  • Emissionsvolumen von 60 Mio. Euro platziert
  • Handelsstart (per Erscheinen) ab 30. April 2013

Walldorf, 29. April 2013 – Die Ekotechnika GmbH, deutsche Holding des größten Landtechnikhändlers in Russland, der Ekoniva-Technika Gruppe, hat ihre Unternehmensanleihe (WKN: A1R1A1 / ISIN: DE000A1R1A18) mit einem Volumen von 60 Mio. Euro, einem jährlichen Zinssatz von 9,75 % und einer Laufzeit von fünf Jahren erfolgreich platziert. Bereits morgen, Dienstag 30. April 2013, startet der Handel der Anleihe im Segment Bondm der Börse Stuttgart (Handel per Erscheinen). Emissionsvaluta bleibt wie angekündigt der 10. Mai 2013.

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Zeichnungsfrist für das Landtechnik-Wertpapier bereits am ersten Zeichnungstag vorzeitig beendet. Einzelheiten zur Zuteilung werden noch im Tagesverlauf veröffentlicht.

„Wir freuen uns über das große Interesse und bedanken uns bei allen Anlegern für das entgegengebrachte Vertrauen“, sagt Wolfgang Bläsi, Geschäftsführer der Ekotechnika GmbH. „Die Modernisierung der Landwirtschaft im größten Flächenstaat der Welt hat noch viel Potenzial.“ Ekotechnika plant, das Standortnetzwerk in den Vertriebsgebieten Zentralrussland, Schwarzerde und Sibirien in den kommenden Jahren weiter auszubauen und den profitablen Wachstumskurs fortzusetzen. Ziel ist es, bis zum Jahr 2016 die Verkaufszahlen bei Neumaschinen auf 4.000 zu verdoppeln sowie die Erlöse in den Aftersales-Bereichen Ersatzteile und Service auf 76 Mio. Euro zu verdreifachen.

Die Emission wurde durch die FION GmbH als Bondm Coach, die equinet Bank AG als Lead Manager und Bookrunner sowie die IR.on AG als Kommunikations- und Marketingberater begleitet.

Disclaimer:
Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren der Ekotechnika GmbH dar und ersetzt keinen Wertpapierprospekt. Eine Investitionsentscheidung die Anleihe der Ekotechnika GmbH betreffend muss ausschließlich auf der Basis des durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten Wertpapierprospekts erfolgen, der auf der Unternehmens-Website unter www.ekotechnika.de veröffentlicht ist.


<< zurück