Ekotechnika GmbH stärkt Eigenkapital und vollzieht Formwechsel in Aktiengesellschaft


  • Barkapitalerhöhung und Formwechsel ins Handelsregister eingetragen
  • Aktienerwerbsfrist startet voraussichtlich Ende November
  • Börseneinführung im Dezember geplant

Walldorf, 13. November 2015 – Die Ekotechnika gibt die Umsetzung einer Erhöhung des Stammkapitals um 1.520.000 Euro auf 3.140.000 Euro sowie des Formwechsels der Gesellschaft bekannt. Damit sind nach der bereits erfolgten Kapitalherabsetzung und der anschließenden Sachkapitalerhöhung zur Umsetzung des Debt-Equity-Swaps weitere Schritte der finanziellen Restrukturierung vollzogen.

Die Erhöhung des Stammkapitals gegen Bareinlagen erfolgte gemäß dem Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 23. Oktober 2015. Der Ausgabepreis betrug 2,00 Euro je Geschäftsanteil (Nennbetrag 1,00 Euro). Der Bruttoerlös aus der Begebung der 1.520.000 Geschäftsanteile beläuft sich dementsprechend auf 3.040.000 Euro. Darüber hinaus firmiert die Ekotechnika nach Eintragung des Formwechsels der Gesellschaft in das Handelsregister nunmehr als Aktiengesellschaft (Ekotechnika AG).

Das Grundkapital der Ekotechnika AG beträgt 3.140.000 Euro. Es ist eingeteilt in 1.539.000 Serie A Aktien und 1.601.000 Serie B Aktien. Die 1.539.000 neuen Serie A Aktien werden den Anleihegläubigern der Ekotechnika-Anleihe 2013/2018 in den kommenden Wochen zum Erwerb angeboten („Erwerbsangebot“). Mit den erfolgten Eintragungen ins Handelsregister sind alle Voraussetzungen für die Durchführung des Erwerbsangebots erfüllt. Der Beginn der Erwerbsfrist für die Serie A Aktien ist für Ende November vorgesehen. Einzelheiten werden in Kürze bekannt gegeben. Die Anleihegläubiger werden zudem vor oder zu Beginn der Erwerbsfrist durch ihre Depotbank über die Modalitäten zur Ausübung des Erwerbsrechts informiert. Die Einbeziehung der Serie A Aktien zum Handel im Freiverkehr (Primärmarkt) der Börse Düsseldorf ist für Dezember geplant.

Weitere Informationen zum Restrukturierungsprozess erhalten Sie auf der Ekotechnika-Website unter https://www.ekotechnika.de/de/anleihe/faqs-zur-restrukturierung.html.

PDF